F1 2011

F1 2011 Preview

Den Formel-1-Zirkus hautnah erleben

F1 2011 versetzt den Spieler in einen Hochgeschwindigkeitsboliden aus der Köngisklasse Formel 1. F1 2011 bildet nicht nur als Rennsimulation den authentischen Rennzirkus der Formel-1-Saison 2011 ab, sondern enthält mit Safety-Cars und ausgefeilter Grafik viele Elemente für mehr Spieltiefe. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • technisch sehr gute Umsetzung
  • sehr gute Karriere- und Online-Modi
  • Safety Car für interessantere Rennen
  • Ratschläge per Funk aus der Box

Nachteile

  • keine Telemetrie

Ausgezeichnet
9

F1 2011 versetzt den Spieler in einen Hochgeschwindigkeitsboliden aus der Köngisklasse Formel 1. F1 2011 bildet nicht nur als Rennsimulation den authentischen Rennzirkus der Formel-1-Saison 2011 ab, sondern enthält mit Safety-Cars und ausgefeilter Grafik viele Elemente für mehr Spieltiefe.

In F1 2011 kann der Spieler als Fahrer wie Massa, Alonso, Vettel oder Webber das Steuer eines Boliden aus berühmten Rennställen wie Red Bull, Ferrari oder McLaren übernehmen und die authentischen Rundkurse der Formel-1-Saison 2011 absolvieren. Dank offizieller Lizenzen trifft man in F1 2011 nicht nur auf bekannte Namen, sondern fährt auch auf den detailgetreu abgebildeten Originalstrecken. Dazu zählen unter anderem Monza, das fahrerisch fordernde Spa-Francorchamps oder der halsbrecherische Stadtkurs von Monaco.

Bestzeitenjagd allein oder gegen menschliche Piloten In den Spielmodi schnelles Rennen, Grand-Prix-Wochenende, Zeitfahren und Karriere muss der Hobby-Rennfahrer in F1 2011 sein Können beweisen. Hat man die computergesteuerten Gegner in die Schranken gewiesen und die Fahrphysik im Griff, wartet ein Online-Mehrspielermodus mit bis zu 16 Spielern.

Spektakuläre Grafik und viele Einstellmöglichkeiten F1 2011 bildet das Renngeschehen grafisch sehr detailfreudig ab: Licht bricht sich auf den Fahrzeugen, im Regen spritzt dem Fahrer die Gischt entgegen und in der Boxengasse werkeln gut animierte Ingenieure am lädierten Fahrzeug. Vor einem Rennen legt man Antriebs- und Reifeneigenschaften fest. Von der Übersetzung über Spoilereinstellungen bis zur Bremskraftverteilung können Kundige an vielen Rädchen das Optimum aus ihrem Fahrzeug herausholen.

Anweisungen aus der Box, Regenrennen und Safety Car Die vielen Konfigurationsmöglichkeiten machen aus F1 2011 eine glaubhafte Simulation. Zugleich ist für weniger geduldige Spieler dank zahlreicher Fahrhilfen das Spiel als sogenannter Arcade-Racer weiterhin möglich. Abhängig von der gewählten Fahrhilfen stellt sich auf der Strecke ein mehr oder weniger authentisches Fahrgefühl ein. Darüber hinaus erhält der Spieler aus der Box zusätzliche Informationen via Funk. Nach schweren Unfällen, etwa auf den schmierigen Pisten eines Regenrennens, zieht sich das Fahrerfeld wie eine Perlenschnur hinter dem Safety Car und wartet auf die Fortsetzung des Rennens.

Fazit Gegenüber dem Vorgänger verbessert der Hersteller von F1 2011 nicht nur die Grafik und aktualisiert die Saisondaten, sondern führt endlich auch das von Spielern lange vermisste Safety Car ein. Auf den ersten Blick verspricht F1 2011 ein ebenso spannendes wie authentisches Rennspektakel für Simulations- und Arcade-Freunde.

F1 2011

Download

F1 2011 Preview